Buchen Sie Château d'If Tickets

4.9(9.7K Bewertungen)

Headout ist ein autorisierter und zuverlässiger Partner des Veranstaltungsortes, der ausgewählte Erlebnisse für diese Attraktion anbietet. Dies ist nicht die Website des Veranstaltungsortes.




Château d'If – Wiedereröffnung nach Corona

Nach einer vorübergehenden Schließung aufgrund von Corona ist das Château d'If wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Festung hat Kriege, politische Auseinandersetzungen und sogar die Zeit (sowie eine Pandemie) überdauert. Erweitern Sie Ihren Aufenthalt in Marseille mit Château d'If-Tickets und machen Sie eine Zeitreise ins 16. Jahrhundert!

Corona-Sicherheitsmaßnahmen im Château d'If

Die folgenden Sicherheitsmaßnahmen sollten Sie bei Ihrem Besuch des Château d'If beachten:

  • Auf der Festungsinsel sind nur jeweils eine begrenzte Anzahl von Besuchern erlaubt.
  • Bitte den angepassten Besucherrundgang einhalten.
  • Die Besucher werden gebeten, die Hygienevorschriften auf der Festungsinsel zu beachten.
  • In der Festung gilt eine Maskenpflicht.
  • Handdesinfektionsmittel stehen am Eingang bereit. Bitte vor dem Rundgang die Hände gut desinfizieren.
  • Transaktionen sollten möglichst bargeldlos ausgeführt werden.
  • Die Besucher werden gebeten, den vor Ort angegebenen Sicherheitsabstand zu beachten.

Die Geschichte des Château d'If

Auf einer kleinen Insel vor der Küste von Marseille befindet sich das berühmte Château d'If – eine Festung und ein ehemaliges Gefängnis aus dem 16. Jahrhundert. Der französische König Franz I. ließ im Jahr 1524 die Festung erbauen, nachdem er erkannt hatte, dass die Insel idealen Schutz vor Invasionen bot. Im Laufe der Jahrhunderte erhielt die Festung den grausamen Ruf, der Sterbeort der Gegner der Monarchie zu sein. Das Château d'If wurde besonders berühmt durch Alexander Dumas Romanklassiker Der Graf von Monte Cristo (1844 bis 1846). Auch heute noch, fast zwei Jahrhunderte nach der Veröffentlichung des Buches, erkunden Besucher aus aller Welt Edmond Dantès finsteres Gefängnis.

Ihr Besuch im Château d'If beginnt mit einer Fahrt zur Insel und lässt Sie tief in die Geschichte dieses Wahrzeichens eintauchen.

Die Château d'If-Tickets im Überblick

Château d'If Tickets

Besuchen Sie das Château d'If ohne Anstehen, sodass Sie mehr Zeit in der Festung, im Innenhof und in den berüchtigten Verliesen verbringen können. Sehen Sie den Ort, an dem beliebte politische Gefangene wie der Revolutionsheld Mirabeau und die Kommunarden von 1871 eingekerkert waren, sowie das Verlies, das nach Edmond Dantès aus dem Roman Der Graf von Monte Cristo benannt ist – ganz wie im Buch befindet sich hier ein Loch in der Wand, das zum Nachbarverlies führt.

Bei Ihrem Besuch können Sie sich im ersten Stock der Festung einen Film über die Geschichte des Château d'If ansehen, die Insel zu Fuß erkunden und die malerische Aussicht auf den Vieux Port (Alter Hafen) von Marseille genießen.

Diese Tickets können nicht storniert, geändert oder verschoben werden und beinhalten nicht die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre.

Château d'If: Sehenswürdigkeiten

Geschichts- und Naturfreunde werden sich besonders über einen Besuch im Château d'If freuen. Die Festung birgt zahlreiche Geschichten sowie einen herrlichen Blick auf den Vieux Port. Ihr Schnelleinlass-Ticket ist der Schlüssel zu den folgenden Sehenswürdigkeiten:

Innenhof und die Verliese

Innenhof und Verliese

In die Festung gelangt man nur über das Tor in der Ostfassade, das direkt in den Innenhof führt, in dem sich die Küche, der Getreidespeicher und der Regenwasserbrunnen befinden. An den Hofmauern sind Gedenkgraffiti zu sehen, die im 19. Jahrhundert von Aufständischen hinterlassen wurden. Besuchen Sie die Verliese, die nach Edmond Dantès und Abbé Faria aus Der Graf von Monte Cristo benannt wurden. Im Letzteren können Sie sich mithilfe eines Videogeräts sehen, wie Sie selbst im Verlies eingesperrt sind.

Château d'If

Berühmte Pistolen

Der erste Stock zeigt, wie sich die Festung in ein Gefängnis verwandelte. Hier befinden sich die Zellen (oder Pistolen), in denen berühmte Persönlichkeiten wie der Graf von Mirabeau inhaftiert waren. Besichtigen Sie die Pistole, in der der einbalsamierte Leichnam des französischen Generals Jean-Baptiste Kléber auf Befehl Napoleons 18 Jahre lang aufbewahrt wurde. Schauen Sie sich auch den in der Treppe eingebauten Kerker an, in dem zum Tode verurteilte Gefangene inhaftiert waren.

Château d'If Terrasse und Türme

Terrasse und Türme

Die weitläufigen Terrassen verbinden die Türme und spielten im 2. Weltkrieg eine wichtige Rolle als Beobachtungsposten. Vom südöstlichen Maugouvert-Turm können Sie die Riffe an den Kanälen der östlichen Bucht sehen. Vom nordöstlichen Saint Jaume-Turm haben Sie einen guten Blick auf den Leuchtturm aus dem 20. Jahrhundert sowie den dahinter liegenden Hügel Notre-Dame-de-la-Garde in Marseille. Der nordwestliche Saint Christophe-Turm ist der höchste der drei Türme mit Blick auf die Inseln Pomègues und Ratonneau.

Château d'If

Weitere Highlights

Leider ist von der Artillerie, den Pulverlagern oder der Windmühle nichts übrig geblieben. Sie können jedoch immer noch die Festung und die Vauban-Kaserne erkunden, die das Haus des Gouverneurs war. Darüber hinaus gibt es hier auch eine Ausstellung über die Flora und Fauna der Frioul-Inseln, die nur von außerhalb der Festung zugänglich ist. Ebenfalls interessant ist das Florentiner Tor über dem Eingang in der Ostfassade, das mit horizontalen Pfählen versehen ist, die das Klettern unmöglich machen.

Besucherinfos

Öffnungszeiten
Anfahrt
Tipps und Richtlinien
Château d'If Tickets
Wie lauten die Öffnungszeiten des Château d'If?

Die Festung ist dienstags bis sonntags von 10:30 bis 17:15 Uhr geöffnet. Beachten Sie bitte, dass die Festung bei schlechten Wetterbedingungen eventuell geschlossen sein kann. Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch bitte online über die aktuellen Öffnungszeiten.

Zu welcher Jahreszeit sollte man das Château d'If am besten besuchen?

Am besten sollte man das Château d'If in der Nebensaison von September bis November besuchen, da die Strände, Attraktionen und Unterkünfte zu dieser Zeit wesentlich weniger überfüllt sind.

Wann ist das Château d'If geschlossen?

Das Château ist montags geschlossen.

Château d'If Tickets
Wie gelangt man zum Château d'If?

Fahren Sie mit dem Frioul If Express-Shuttle vom Alten Hafen in Marseille zu den Frioul-Inseln. Die meisten Fähren halten auf dem Weg am Château d'If. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Fährfahrplan.

Beinhalten Château d'If-Tickets die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre?

Die Hin- und Rückfahrt mit der Fähre ist nicht im Château d'If-Ticket inbegriffen, sondern muss separat gebucht werden.

Wo befindet sich das Château d'If?

Das Château d'If befindet sich auf der Insel If, vor der Küste von Marseille. Es ist die kleinste Insel der Frioul-Inseln. Hier können Sie sich die Lage der Insel auf Google Maps ansehen.

Château d'If Tickets
Kann die Festung von Personen mit körperlichen Einschränkungen besucht werden?

Leider nicht, da die Festung 100 Stufen und die ansteigende Pflasterstraße 50 Stufen umfasst.

Wie schwierig ist es, die Festungsinsel zu Fuß zu erkunden?

Die Insel ist ziemlich hügelig. Tragen Sie unbedingt bequeme Schuhe, da der Boden rutschig sein kann, und nehmen Sie im Sommer ausreichend Sonnenschutz und Wasser mit.

Gibt es im Château d'If irgendwelche Regeln und Einschränkungen?

Es ist verboten, Alkohol zu trinken und Steine auf Möwen, Wälle oder Terrassen zu werfen.

Wo kann ich während meines Besuchs weitere Informationen über die Festung erhalten?

Laden Sie die kostenlose Besucher-App im App Store oder auf Google Play herunter.

Häufig gestellte Fragen: Château d'If-Tickets

Sind Château d'If-Tickets momentan online erhältlich?

Ja, momentan sind Château d'If-Tickets online erhältlich. Sie können Ihre Tickets hier buchen.

Welche öffentlichen Sicherheitsmaßnahmen wurden im Château d'If in Kraft gesetzt?

Es wurden verschiedene Corona-Sicherheitsmaßnahmen in Kraft gesetzt: Die Anzahl der jeweils zugelassenen Besucher wurde reduziert. Darüber hinaus gilt in der Festung eine Maskenpflicht und am Eingang stehen Handdesinfektionsmittel bereit, sodass sich die Besucher vor dem Einlass die Hände desinfizieren können. Die Besucher werden ebenfalls gebeten, den Sicherheitsabstand jederzeit in der Festung einzuhalten und Transaktionen möglichst mit Karte zu tätigen.

Beinhalten Château d'If-Tickets auch Schnelleinlass in die Festung?

Ja, mit Ihren Tickets können Sie das Château d'If ohne Anstehen besuchen.

Wie lauten die Stornierungsbedingungen für Château d'If-Tickets?

Château d'If-Tickets können weder storniert, geändert noch verschoben werden.

Wie lauten die Öffnungszeiten des Château d'If?

Die Festung ist dienstags bis sonntags von 10:30 bis 17:15 Uhr geöffnet. Beachten Sie bitte, dass die Festung bei schlechten Wetterbedingungen eventuell geschlossen sein kann. Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch bitte online über die aktuellen Öffnungszeiten.

Wie gelangt man am besten zum Château d'If?

Fahren Sie mit dem Frioul If Express-Shuttle vom Alten Hafen in Marseille zu den Frioul-Inseln. Die meisten Fähren halten auf dem Weg am Château d'If. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über den aktuellen Fährfahrplan.

Beinhalten Château d'If-Tickets auch eine geführte Tour durch die Festung?

Nein, Château d'If-Tickets beinhalten keine geführte Tour durch die Festung.

Gibt es Audioguides für den Besuch im Château d'If?

Nein, Audioguides sind für den Besuch im Château d'If nicht erhältlich.

Zu welcher Jahreszeit sollte man das Château d'If am besten besuchen?

Am besten sollte man das Château d'If in der Nebensaison von September bis November besuchen, um gutes Wetter zu genießen und den Hauptbesucherandrang zu vermeiden.

Erhalten Kinder freien Eintritt ins Château d'If?

Ja, Besucher unter 18 Jahren sowie EU-Bürger unter 26 Jahren erhalten freien Eintritt ins Château d'If.